Pressemitteilung: Gemeinsam gegen die Ängste

Webtalk und Qi Gong für alle – Mit zwei Angeboten beteiligt das Gezeiten Haus sich in diesem Jahr an der „KölnBonner Woche für Seelische Gesundheit“

Die KölnBonner Woche für Seelische Gesundheit leistet einen wichtigen Beitrag zur Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen. In diesem Jahr findet sie vom 10. bis zum 20. Oktober unter dem Motto „Zusammen der Angst das Gewicht nehmen“ statt. Damit greift die Veranstaltung die angesichts unruhiger und unsicherer Krisenzeiten ansteigende Entwicklung von Ängsten in der Bevölkerung auf.

„Wir leben in einer Zeit, in der viele Menschen Ängste empfinden. Sie nehmen sie als etwas wahr, das sich auf sie setzt und sie buchstäblich erdrückt“, sagt Prof. Dr. Arno Deister, Vorsitzender des Aktionsbündnisses Seelische Gesundheit. Er ergänzt: „In diesem Jahr wollen wir darüber sprechen, wie man mit Ängsten umgehen kann, die in Krisenzeiten entstehen. Und wie man diesen Ängsten das Gewicht nehmen kann.“

Gezeiten Haus mit zwei Angeboten in der Aktionswoche

Das Gezeiten Haus beteiligt sich gleich mit zwei Angeboten an der Aktionswoche. So steht Dr. med. André Kümmel, Leitender Oberarzt im Gezeiten Haus Bonn, am Mittwoch, den 11. Oktober, in einem Webtalk Rede und Antwort zur Frage geeigneter Therapieverfahren bei Angststörungen. Drei Tage später – am Samstag, den 14. Oktober – können Interessierte dann selbst aktiv werden. Dann nämlich lädt Frithjof Dietrich, Qi Gong Lehrer, Atem- und Körpertherapeut und Gesundheitspädagoge, zum Qi Gong in die Bonner Rheinaue ein. Dabei lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter professioneller Anleitung die meditative Bewegungsform kennen und aktivieren ihre Selbstheilungskräfte und ihr Immunsystem. Teilnehmen kann jede und jeder. Zu beiden Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung notwendig.

Ein guter Ort für die seelische Gesundheit

Mit seinen Fachkliniken für Psychosomatik und Traditionelle Chinesische Medizin bietet das Gezeiten Haus therapeutische Orte der Unterstützung für Menschen mit Ängsten und Angststörungen. Mit seiner Expertise als Fachklinik mit spezieller Ausrichtung auf Psychotherapie und TCM-basierte Körperarbeit leistet es einen Beitrag zur Wiedererlangung der seelischen Gesundheit. Dieses Ziel verfolgen auch die kostenfreien Veranstaltungen, die im Rahmen der KölnBonner Woche für Seelische Gesundheit am Standort Bonn durchgeführt werden. Neben der Klinik in Bonn ist die Gezeiten Haus Gruppe noch an drei weitere Standorten in Wesseling (bei Bonn), Oberhausen und Möckern (bei Magdeburg) präsent.

 

Unsere Veranstaltungen der Aktionswoche auf einen Blick:

Webtalk Angststörungen – wir können helfen

Dr. med. André Kümmel, Leitender Oberarzt im Gezeiten Haus Bonn,
Experteninterview mit Einblicken in Therapieverfahren bei Angststörungen

Wann: Mittwoch, 11.10.2023, 17:30 Uhr (Termin wird aufgrund von Krankheit verschoben. Informationen folgen)

Wo: online

 

Schnupperkurs Qi Gong

Frithjof Dietrich, Qi Gong Lehrer, Atem- und Körpertherapeut, Gesundheitspädagoge
Lernen Sie unter professioneller Anleitung die meditative Bewegungsform kennen und aktivieren Selbstheilungskräfte und Immunsystem (Einsteiger und Interessierte)

Wann: Samstag, 14.10.2023, 14:30 Uhr

Wo: Bonn Rheinaue, Ludwig-Erhardt-Allee 20, Treffpunkt Rosengarten

Wie: Anmeldungen unter akademie@gezeitenhaus.de

 

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen finden Sie auf unserer Website unter

https://www.gezeitenhaus-akademie.de/webinare/angststoerung

und in unseren Social Media Kanälen:

https://www.facebook.com/GezeitenhausKlinik

https://www.instagram.com/gezeitenhaus/

 

Das vollständige Programm der Aktionswoche finden Sie unter www.seelischegesundheit.net

 

Wir würden uns freuen, Sie zu unseren Veranstaltungen begrüßen zu können.

Bitte melden Sie sich dazu per E-Mail unter presse@gezeitenhaus.de an.

 

Pressekontakt
T 02236 39 39-235
E presse@gezeitenhaus.de

 

Weitere Beiträge: