Ärzte-Weiterbildung "Psychosomatische Grundversorgung"

Zusatzqualifikation "Psychosomatische Grundversorgung"

Psychische und somatoforme Störungen stellen inzwischen eine der häufigsten Ursachen für Arbeitsunfähigkeit und vorzeitige Berentung dar, werden in der ärztlichen Ausbildung aber oft nur oberflächlich behandelt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer fundierten Weiterbildung erhalten profunde Kenntnisse, um solche Störungen zu erkennen und passende Therapiemöglichkeiten aufzuzeigen oder anzubieten.

Die vermittelten Inhalte im Bereich der psychosomatischen Grundversorgung sind unverzichtbar, um die fachärztliche Weiterbildung verschiedenster Fachrichtungen - Gynäkologie, Allgemeinmedizin und Innere Medizin - zu vervollständigen. Die Fortbildung ist außerdem Voraussetzung für die Abrechnungsgenehmigung der EBM-Ziffern 35100 und 35110.

Termine:  01.- 03.02. & 01.- 03.03.2019 sowie 8 zusätzliche Termine für Balint-Gruppen
Ort:          Gezeiten Haus Schloss Eichholz  in Wesseling/bei Köln

Detaillierte Informationen finden Sie hier.