Interkultureller Austausch: Psychosomatische Medizin in China und Traditionelle Chinesische Medizin in Deutschland

Psychosomatik & TCM

Seit vielen Jahren integriert das Gezeiten Haus die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) in die westliche Psychosomatik. Interdessen kultivierte der chinesische Psychiater Professor Xudong Zhao die systemsische Familientherapie in China. Er ist Chefarzt der Abteilung für Psychosomatische Medizin am Shanghai East Hospital und Präsident der Deutsch-Chinesischen Akademie für Psychotherapie auf chinesischer Seite.  Wir freuen uns, dass wir Herrn Zhao als Gast für unsere Ärzte- und Therapeutenfortbildung zum Thema "Herausforderungen und Synergieeffekte der Psychosomatischen Medizin in China und der Traditoinellen Chinesischen Medizin in Deutschland" gewinnen konnten.

In spannenden Vorträgen wird die Integration der Psychosomatischen Medizin in China sowie der TCM in Deutschland und speziell im Gezeiten Haus vorgestellt. In der anschließenden Podiumsdiskussion werden Professor Zhao, Dr. Manfred Nelting, Gründer des Gezeiten Hauses, und weitere ausgewiesene Referentinnen und Referenten von den Herausforderungen, Synergieeffekten und ihren persönlichen Erfahrungen berichten.

Zum Programm gelangen Sie hier.

Anmeldung
Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um vorherige Anmeldung bis zum 01.10.19 unter akademie@gezeitenhaus.de.
Für die Teilnahme an der Fortbildung erheben wir einen Kostenbeitrag von 25,00 Euro, den Sie bitte vorab überweisen. Die Kontodaten erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.