Gezeiten Haus in den Medien

Veröffentlichungen & Pressekontakt

Psychische Belastung durch Corona

Dr. med. Clemens Boehle spricht im Hochschulradio Kölncampus darüber, wie besonders junge Menschen die Corona-Pandemie belastet hat. 

Mehr erfahren

Arbeiten bis zum Gehtnichtmehr?

Die Arbeitsbelastung im Arztberuf ist hoch. Zur Burn out-Gefahr von Ärzten äußert sich unser Chefarzt Dr. med. Clemens Boehle.

Mehr erfahren

Multitasking - Wie viel geht gleichzeitig?

Eine Dokumentation auf ARTE geht dem Phänomen Multitasking auf den Grund. Mit dabei ist Chefarzt Dr. med. Clemens Boehle und ein ehemaliger Patient aus dem Gezeiten Haus Schloss Wendgräben.

Mehr erfahren

Agenda für bedarfsgerechte Versorgung – #Traumaversorgung

Im Rahmen des Projekts „#Traumaversorgung“ spricht Geschäftsführer Fritjof Nelting mit dem Initiator von „Agenda für eine bedarfsgerechte Versorgung“ Dr. Stephan Porten.

Mehr erfahren

Das Leben mit dem Trauma

Wie die EMDR-Methode traumatisierten Menschen helfen kann und wie sie funktioniert, demonstriert Chefärztin Dr. Susanne Altmeyer in der Sendung "Gesundheit unter vier Augen".  

Mehr erfahren

Pressekontakt

Wenn Sie nähere Informationen zur Gezeiten Haus Gruppe wünschen, Bildmaterial benötigen oder einen Experten* suchen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. 

Diana Fehmer
Urfelder Str. 221
50389 Wesseling
Telefon: 02236 3939-173
E-Mail: presse(at)gezeitenhaus.de