Seilbahn-Unglück in Köln: Mögliche Traumatisierungen

Albträume und Schlafstörungen sind möglich

Ob und wie schnell Menschen solche traumatischen Erlebnisse wie das Seilbahn-Unglück verarbeiten, hängt allein von ihnen selber ab, weiß Traumaexpertin Dr. Susanne Altmeyer. Dem Kölner Stadtanzeiger stand sie für Fragen zu möglichen Traumatisierungen zur Verfügung.
Hier geht es zum Artikel.

image
Dr. med. Susanne Altmeyer ist Chefin der Traumaklinik auf Schloss Eichholz