Permakulturprojekt um Laufenten und Teichanlage erweitert


Nach der Bauphase im Winter 2023/2024 ist die Teichanlage am Standort Schloss Eichholz nun fertiggestellt. Den Hühnern und neuzugezogenen Laufenten steht nun ein Teich mit rund 5.000 Litern Fassungsvermögen inklusive Bachlauf und Grünbepflanzung zum Baden, Planschen und Relaxen zur Verfügung.

Laufenten ergänzend zur Schneckenbekämpfung

Schnecken legen im Herbst ihre Eier in die Beete. Um die kommenden Setzlinge vor Schneckenfraß zu schützen, platzieren wir unsere Hühnerschar im Sinne des Permakulturkonzeptes daher nach der Ernte auf den abgeernteten Beeten, damit sie die Eier dezimieren und es in der nächsten Saison weniger Schneckennachwuchs gibt. Unterstützung bei der Schneckenbekämpfung erhält die Schar nun vom neuzugezogenen Laufentenpaar, dass bereits im Frühjahr bei uns eingezogenes ist.

Bachlauf und Teichanlage für artgerechte Haltung

Um den Laufenten optimale Bedingungen bieten zu können, wurden die Wintermonate von unserem Permakultur- und Gartenteam genutzt, um einen Teich mit rund 5.000 Liter Fassungsvermögen in mehreren Tiefebenen und entsprechender Bepflanzung zu gestalten. Die Teichanlage ist so umgesetzt, dass sich das Wasser auf natürliche Weise selbstreguliert. Dazu wurde ein Bachlauf konzipiert, 34 verschiedene Pflanzen gesetzt und das Fassungsvermögen des Teich an die Anzahl der Tiere angepasst.